SVE

Schulvorbereitende Einrichtungen (SVE)

Eine SVE besuchen Kinder, die einer nachhaltigen Förderung bedürfen und einen sonder- pädagogischen Förderbedarf aufweisen, dem in Kindergärten oder in integrativen Kindergärten, oder durch Frühförderung oder msH nicht oder nicht ausreichend entsprochen werden kann.

Zeitraum: 3 Jahre vor regelmäßigem Beginn der Schulpflicht

Aufgaben und Ziele

  • Vorbereitung auf schulische Anforderungen

Aufnahme

 

  • auf Antrag der Erziehungsberechtigten und auf der Grundlage eines sonderpädagogischen Gutachtens
  • Entscheidung liegt beim Schulleiter (bei staatlichen Einrichtungen) bzw. beim Träger (bei privaten Einrichtungen)
  • regelmäßig zu Beginn eines Schuljahres

Beendigung

  • mit Schuleintritt
  • mit Eintritt in den Kindergarten oder in eine vergleichbare Einrichtung oder
  • auf Antrag der Erziehungsberechtigten, oder
  • wenn eine weitere Förderung an der SVE nicht möglich oder nicht erforderlich ist

Link zum eigenständigen Internetauftritt der SVE - Fragen, Ziele, Organisation und Projekte der SVE